Niedersachen klar Logo

Bewerbung

Das Bewerbungsverfahren für den Einstellungstermin zum 01. August beginnt jeweils am

01. Juli des Vorjahres!


Folgende Bewerbungsunterlagen (soweit für Sie zutreffend) sind Voraussetzung für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und müssen deshalb unbedingt vorliegen:

- lückenloser Lebenslauf (mit Angaben zur Staatsangehörigkeit)

- Kopie des letzten Zeugnisses und/oder des Zeugnisses der 10. Klasse

- ggf. Nachweise über bisherige Ausbildungen

- ggf. Nachweise über berufliche Tätigkeiten

- ggf. Kopie des Schwerbehindertenausweises

- sonstige Nachweise wie z.B. über Erziehungs-, Pflege- oder Dienstzeiten


Adäquate ausländische Urkunden müssen ins Deutsche übersetzt sein. Ausländische Zeugnisse oder andere Bildungsnachweise bedürfen der amtlichen Anerkennung, beispielsweise deutscher Kultusbehörden.


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung postalisch oder per E-Mail an:


Niedersächsisches Landesamt für Bezüge und Versorgung

- Standort Hannover –

Referat 11

z. Hd. Frau Kattlun

Auestr. 14

30449 Hannover


Tel. 0511/925-2768

E-Mail: NLBV-Ausbildung@nlbv.niedersachsen.de


Verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung bitte auf Bewerbungsmappen, Schutzhüllen o. Ä.!


Der Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen wird von uns zeitnah bestätigt. Aufgrund der Vielzahl von Bewerbungen kann es aber bis zur Einladung zum ersten Testtag zu Wartezeiten kommen. Die Einladung wird Ihnen jedoch rechtzeitig zugehen. Sie befinden sich solange im Auswahlverfahren, bis Sie ein Einstellungs- oder ein Ablehnungsschreiben erhalten.

Bewerbungsschluss ist der 30. September eines jeden Jahres!


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln